Best-Practice Telefonanlage für kleinere Firmen

Zusammen mit zwei Schulkollegen, musste ich ein Kleinprojekt im IT-Bereich planen und später auch realisieren. Unsere Wahl traf auf Grund der zur Verfügung stehenden Hardware auf eine VoIP-Anlage.

Ziel unseres Projektes war es, die Installation und den Aufbau eine Telefonanlage zu dokumentieren und parallel dazu eine Best-Practice Lösung für kleinere Firmen zu realisieren (<30 Mitarbeiter). Dazu verwendeten wir den Software-PBX von 3CX, Telefone von Yealink, einen ISDN-Gateway von BeroNet und Peoplefone als VoIP-Provider.

3cx_logo-300x109     yealink-logo      peoplefone      10480308-beronet-gmbh

Dies ist uns wie ich finde recht gut gelungen. Wir konnten viele wichtige Punkte der Netzwerktelefonie beleuchten, ausprobieren und in unsere Dokumentation verpacken.

Vielen Dank auch an Peoplefone für den zur Verfügung gestellten Testtrunk!

[   ] dokumentation.pdf 09-Jun-2014 01:38 2.3M

[   ] anruf_intern_gelaber.pcapng 09-Jun-2014 01:39 1.2M
[   ] anruf_intern_klingeln.pcapng 09-Jun-2014 01:39 2.3M
[   ] anruf_von_aussen.pcapng 09-Jun-2014 01:39 11M
[   ] dokumentation.docx 09-Jun-2014 01:39 17M
[   ] yealink_t46_ss.xml 09-Jun-2014 01:39 115K
[IMG] yealinkt46.png 09-Jun-2014 01:39 16K

PS: Für alle, die sich fragen wer “Simple Solutions” ist: Diese Fake-Firma haben wir erfunden, damit das Projekt näher an die Realität herankommt ;-)