Schlagwort-Archiv für: CMD


Dig – die bessere Alternative zu nslookup auch unter Windows

Unter Windows kann DNS mithilfe von “nslookup” debuggt werden. Dieser Befehl ist allerdings schon recht alt und unterstützt nur wenige modernere Standards (wie dnssec o.Ä.). Als Alternative bietet sich das Programm DiG an. DiG (Domain Information Grope) wird bei Linux Maschinen oft mit Paketen wie Bind mitinstalliert oder kann nachträglich mit dem Paket “dnsutils” oder “bind-utils” mitinstalliert werden. [crayon-5a16af3969b71533647136/] Dig... Artikel ansehen

Hiberfil.sys und Pagefile.sys brauchen sehr viel Platz

Analysiert man unter Windows einmal das Dateisystem, so fallen einem oftmals zwei sehr grosse Dateien auf. Es handelt sich dabei um Auslagerungsdateien des Betriebssystems. Pagefile.sys Die Datei pagefile.sys kann man durchaus mit der Swap-Partition unter Linux vergleichen. Was die Datei macht: Sie hält einen bestimmtem Platz auf der Festplatte frei, damit dieser als Auslagerungsplatz verwendet werden kann, wenn der Arbeitsspeicher... Artikel ansehen

Windows 7: Startprobleme beheben

Manchmal verweigert Windows aus unerfindlichen Gründen den Bootvorgang. Es kommt eine Meldung, dass “MBR” fehlt oder dass eine Datei beschädigt ist. Der Durchschnitts-User ist damit überfordert. Oftmals können diese Probleme über die integrierte Fehlerbehandlung von Windows behoben werden. Manchmal muss man aber auch etwas nachhelfen. Dazu eignet sich jeder Originaldatenträger von Windows. Reparaturkonsole der Windows-CD starten: Wenn der Rechner über... Artikel ansehen

BeroNet ISDN-Gateway in Netzwerk einbinden

Wie man den letzten Posts entnehmen kann, arbeite ich seit einiger Zeit an Voice over IP Lösungen. In diesem Zusammenhang möchte ich hier dokumentieren, wie man einen ISDN-Gateway von Beronet in ein bestehendes Netzwerk integriert (und welche Tools es dazu gibt) und wie dieser beim 3CX-Telefonserver angemeldet wird. Erste Möglichkeit zur Netzwerkanbindung: Wenn ein Bero*fix-Gateway neu ins Netzwerk gehängt wird,... Artikel ansehen

DNS Debuggen und Analyiseren unter Windows

Wenn man neue Eintragungen auf DNS-Servern vorgenommen hat, eine Domain nicht richtig funktioniert oder man einfach kurz nachschauen möchte, welcher Mailserver hinter einer Domain steckt, gibt es unter Windows ein gutes Tool, welches leider auch von vielen Fachleuten überhaupt nicht oder nicht richtig verwendet wird. Das Befehlszeilentool “nslookup.exe” hat mir schon in vielen Situationen den Tag gerettet. In diesem Post... Artikel ansehen